Kinesio-Taping

Kinesio-Taping 2019-10-16T16:35:28+02:00

Das Kinesio-Tape ist ein hochelastischer Streifen aus Baumwollgewebe, es ist atmungsaktiv und hautfreundlich und wird auf Körpermeridiane oder schmerzhafte Muskelstränge aufgetragen.
Es findet Anwendung bei Schmerzen, muskulären Verspannungen, Entzündungsprozessen, Gelenkbeschwerden, Wirbelsäulen und Ischiasbeschwerden, Gewebserkrankungen und vielen weiteren Beschwerden.
Kinesio-Taping aktiviert die körpereigenen Selbstheilungskräfte, verbessert die Zirkulation von Blut – und Lymphgefäßen und wirkt auf das neurophysiologische System.
Das Tape verbleibt mindestens 3 Tage auf der Haut, kann aber bis zu maximal 14 Tagen getragen werden. Es wird meist nicht als störend empfunden und auch Duschen ist ohne Probleme möglich.