Bachblüten Therapie

Bachblüten Therapie 2019-10-16T16:35:01+02:00

Bachblütentherapie

„Krankheit ist weder grausam noch Strafe, sondern einzig und allein ein Korrektiv, ein Werkzeug dessen sich unsere eigene Seele bedient um uns auf Fehler hinzuweisen, um uns von größeren Irrtümern zurückzuhalten, um uns daran zu hindern mehr Schaden anzurichten -und uns auf den Weg der Wahrheit und des Lichts zurückzubringen, von dem wir hätten nie abkommen sollen.“

Der englische Arzt Dr. Edward Bach schrieb diese Sätze voll zeitloser Aktualität in seinem Buch: Heile dich Selbst.
Sein Anliegen war es ein einfaches System zu schaffen das von jedermann zur Selbstbehandlung eingesetzt werden konnte, um seelische Gesundheit zuschaffen die die Basis für körperliche Gesundheit ist.
Nach seiner Lehre ist die Ursache jeder körperlichen Krankheit ein seelisches Ungleichgewicht, und äußert sich in Verhalensmustern wie Angst , Ungeduld, Resignation , aggressivem Verhalten, usw. Bachblüten eignen sich als Akutbehandlung in psychischen Stresssituationen, Lebenskrisen, Prüfungsangst, Tod eines geliebten Menschen, Schocksituationen, auch als Begleittherapie.
Durch die Einnahme reharmonisierender Blütenmischungen nach Dr. Bach kann die blockierte Energie wieder frei fließen und in den Heilungsprozess geführt werden. Ich verwende in meiner Praxis die 38 standardisierten Blüten.